aktuelle Termine:

Aufstellungsseminar
auf Anfrage

Aufstellungen und Yogaphilosophie
mit Regine Kägi
frühestens ab Herbst 2021

Elternaustausch- /Workshop in der Gruppe
Termine auf Anfrage
Preis pro 2h: CHF 40.- pro Person

Jugendcoaching

Termine auf Anfrage


Deine Investition: 

Einzelgespräch CHF 120.-/h
Systemstellen als aufstellende Person CHF 130.-
Systemstellen als Stellvertretung CHF 40.- 
Jugendcoaching/Kinder,  Preis auf Anfrage

Supervision für Firmen ab CHF 180.-/h

Systemische Aufstellungen

Mich fasziniert diese Arbeit seit 20 Jahren! Damals hatte ich selber begonnen, meine persönlichen Themen mittels Aufstellungsarbeit zu beleuchten. Was mir dabei immer besonders gefallen hat: dass ich nicht selber ausführlich von mir erzählen musste. Denn vieles davon war mir unangenehm. 

Wie es funktioniert? 
Für deine Themen werden andere Personen als Stellvertreter eingesetzt, diese kannst du im Raum so hinstellen, wie es für dich grad stimmt. Danach nimmst du selber als Zuschauer Platz. Nun werde ich deine Stellvertreter befragen, wie es ihnen geht und mit Lösungssätzen arbeiten, um alte Überzeugungen und Muster sichtbar zu machen oder aufzulösen . Es geht sehr oft um das Anerkennen der Umstände und um Vergebungsarbeit, aber auch um das Übernehmen von Verantwortung. Es gibt dir auch einen Einblick in die Ist-Situation. Es fördert dein Verständnis für die andere Person/das Thema. Es ist Bewusstseinsarbeit, ja sogar Friedensarbeit. Am liebsten biete ich diese Methode in der Gruppe an, weil sie dich noch viel mehr vom Denken wegbringt und die Stellvertreter an deiner Stelle für dich arbeiten. 
Möchtest du es ausprobieren? Ich stelle gerne eine Gruppe für dich zusammen...

Beratung und Coaching

Alleine ist es oft schwierig, seine eigenen Gedanken zu ordnen und alte Muster zu erkennen. Darf ich dich dabei begleiten? Ob es um Abgrenzung, um Loslassen oder um Vergebungsarbeit geht, vielleicht fällt es dir einfacher, angeleitet zu werden. 

Mein Hauptziel dabei ist es immer, dich in deiner Autonomie zu fördern. Was sind deine Bedürfnisse und wie kannst du sie umsetzen? Möglicherweise stehen einige Hindernisse dazwischen. Die könnten wir beleuchten  und verändern. Magst du dich darauf einlassen? Gerne darfst du mit mir einen Termin vereinbaren...

Ich arbeite mit Konzepten der Transaktionsanalyse und mit systemischen Ansätzen. 

Transaktionsanalyse, was ist das?

Die Transaktionsanalyse ist eine Methode, die zwischenmenschliche Kommunikation und Interaktion psychologisch zu beleuchten. Sie wurde vom amerikanischen Psychiater Dr. Eric Berne (1910-1970) gegründet und orientiert sich an der humanistischen Psychologie. Die Transaktionsanalyse beinhaltet tiefenpsychologische Theorien und sehr handlungs- und lösungsorientierte Konzepte zur Veränderung der eigenen Kommunikation und Handlungsweisen.

Eines der bekanntesten Konzepte ist das Ich-Zustände-Modell. Drei Ich-Zustände zählen dazu: das Eltern-Ich, das Erwachsenen-Ich und das Kind-Ich. Dieses Modell bildet das Grundgerüst der Transaktionsanalyse. Sehr vieles in unserem Alltag lässt sich damit erkunden und auch verändern zum Beispiel die Art und Weise wie wir kommunizieren. 

Meine Ausbildung zur Transaktionsanalytikerin CTA-C erlaubt mir, die Hintergründe des menschlichen Handeln besser zu verstehen und Ansätze und Werkzeuge zu finden, wie ich die Kommunikation mit anderen verändern oder verbessern kann. Ausserdem liess sie mich durch sehr viel Selbsterfahrung viele tiefe Muster von mir erkennen. Sie gibt mir auch immer wieder Lösungsansätze zur Veränderung der eigenen Wahrnehmung und Handlungsfähigkeit. Sie gibt mir Bewusstheit für meine inneren Vorgänge. 

Die Transaktionsanalyse dient mir vor allem als psychologischer Rückhalt, Am liebsten arbeite ich mit einer systemischen Denkweise. Wir sind alle miteinander verbunden. Am deutlichsten sieht man dies in Familiensystemen. Dort spielen Loyalität und verletzte Gefühle eine wichtige Rolle. Die Einflüsse und Verstrickungen die dort auftreten, können aber auch auf in die Arbeitswelt übertragen werden. Auch Teams funktionieren nach ähnlichen Grundsätzen. Mit einem systemischen Ansatz kann hier auch viel bewegt werden. 

Interessiert? 


Elternaustausch/-workshops

Meine persönliche Situation als Mutter hat mich dazu inspiriert, für andere Eltern oder Betreuungspersonen ein Gefäss zu schaffen, gemeinsam schwierige Momente besprechen zu können. Wir sind alle gelegentlich mal überfordert, das ist völlig normal. Dies würde ich gerne noch weiter enttabuisieren. Wie oft hören wir auf dem Spielplatz oder sonst wo: ja es ist alles in Ordnung. Aber oft ist es das gar nicht. Wir fühlen uns vielleicht alleine, schämen uns über unsere Gefühle zu sprechen. Ja oft schämen wir uns, so wütend über unser Kind oder unseren Partner zu sein. Zusammen können wir ein Feld schaffen, in dem diese Gefühle sein dürfen und wir voneinander lernen können. 

Hast du vielleicht ein Thema, das dich beschäftigt oder das dich immer wieder verzweifeln lässt? Gerne organisieren ich ein paar Gleichgesinnte...

Jugendcoaching

Seit 11 Jahren begleite ich Jugendliche in ihrer Freizeit durch diverse Themen. Es ist mir ein Anliegen, ihnen zuzuhören, ihnen eine Plattform für ihre Persönlichkeit zu geben und ihnen allenfalls auch in schwierigen Situationen zur Seite zu stehen. 

Die Pubertät ist eine sehr spannende aber auch für alle Beteiligten herausfordernde Phase. Ja vor allem für die Jugendlichen selber. Ihr Körper ist nochmals komplett im Umbruch, aber auch ihr Gehirn und ihre Emotionen. Da braucht es ganz viel Hinhören, um zu verstehen. Oft hören wir hin, um zu antworten. 

Brauchst du jemanden zu reden? Gibt es Dinge, die du zu Hause nicht besprechen willst? Selbstverständlich wird alles sehr vertraulich behandelt und nur auf deinen Wunsch weitere Personen hinzugenommen. Ich freue mich, dich kennenzulernen...

RHO Beratungen

Ramona Hochrainer
+41 79 459 48 44
rho-beratungen@bluewin.ch